Lichtermeer als Zeichen der Solidarität

Die Aktion «Eine Million Sterne» tauchte gestern die Pfarrkirche Hochdorf in Lichterglanz – und setzte so einen Kontrapunkt zu der Hektik in der Adventszeit.

Lena Berger
Drucken
Teilen
Hunderte von Kerzen wurden angezündet, um an Menschen zu erinnern, die in Armut leben. (Bild: Boris Bürgisser (Hochdorf, 15. Dezember 2018))
Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen halfen mit, die Kerzen anzuzünden. (Bild: Boris Bürgisser (Hochdorf, 15. Dezember 2018))
(Bild: Boris Bürgisser (Hochdorf, 15. Dezember 2018))
(Bild: Boris Bürgisser (Hochdorf, 15. Dezember 2018))
(Bild: Boris Bürgisser (Hochdorf, 15. Dezember 2018))