Bildstrecke

Frau in Aarau getötet – Täter auf der Flucht

Eine 66-jährige Frau ist am Donnerstagabend in Aarau Opfer eines Tötungsdelikts geworden. Die Schweizerin wurde vor ihrem Haus mit einem Messer angegriffen und schwer verletzt. Sie verstarb später im Spital. Die Täterschaft ist auf der Flucht.

Drucken
Teilen
Kantonspolizisten durchforsten am Freitagmorgen die Umgebung grossräumig nach Hinweisen zur unbekannten Täterschaft. (Bild: Stefania Telesca (Aarau, 18. Januar 2019))
Das Gelände um den Tatort, insbesondere das teil unbebaute Nachbargrundstück, wird abgesucht. (Bild: Stefania Telesca (Aarau, 18. Januar 2019))
Die Polizisten suchen das Nachbargrundstück ab. Die 66-Jährige wurde vor dem Haus im Hintergrund (Erlinsbacherstrasse 40) gefunden. (Bild: Stefania Telesca (Aarau, 18. Januar 2019))
Der Tatort: Die Frau wurde vor ihrem Hauseingang (oben hinter dem Haus) gefunden.
Die Polizisten suchen die Nachbargrundstücke und die Treppe zur Weinbergstrasse ab.
Die abgesperrte Treppe an der Erlinsbacherstrasse in Aarau, nachdem am Vorabend eine 66-jährige Frau niedergestochen wurde.