Bildstrecke

Höchster Wert seit 50 Jahren: Venedig versinkt im Hochwasser

Das Hochwasser stieg in der Nacht zum Mittwoch auf den höchsten Wert seit mehr als 50 Jahren. Einige Impressionen der Wassermassen.

Zéline Odermatt
Drucken
Teilen
Ein Mann transportiert Lebensmittel. (Bild: AP Photo/Luca Bruno)
Eine Fähre ist gestrandet. (Bild: EPA/ANDREA MEROLA)
Ein zerstörtes Boot. (Bild: AP Photo/Luigi Costantini)
Touristen unterwegs in der gefluteten Strasse. (Bild: EPA/ANDREA MEROLA)
Schlechtes Wetter führte zu den Überschwemmungen. (Bild: EPA/ANDREA MEROLA)
Eine Gondola ist auf einem Veloständer gestrandet. (Bild: Alessandra Rallo via AP)
Eine Touristin lässt ihr Gepäck schwimmen. (Bild: AP Photo/Luca Bruno)
Ein umgedrehter Steg am Markusplatz. (Bild: Andrea Merola/ANSA via AP)
Der Wasserstand stieg in der Nacht auf Mittwoch auf 187 Zentimeter. Das ist der höchste Wert seit 1966 der Stand von 194 erreicht worden war. (Bild: Andrea Merola/ANSA via AP)
Ein Mann auf dem Markusplatz. (Bild: Andrea Merola/ANSA via AP)
Der Markusplatz am Dienstag. (Bild: AP Photo/Luca Bruno)
Der Eingang zur Markuskirche. (Bild: AP Photo/Luca Bruno)
Ein Mann in der Kirche. (Bild: EPA/ANDREA MEROLA)
Eingang zu einem Laden. (Bild: Andrea Merola/ANSA via AP)
Menschen laufen auf Stegen in Venedig. (Bild: EPA/ANDREA MEROLA)
Die bekannte Rialto Brücke. (Bild: AP Photo/Luca Bruno)
Lieferung im Wasser. (Bild: AP Photo/Luca Bruno)
Transportmöglichkeit bei Hochwasser. (Bild: EPA/ANDREA MEROLA)
Ein Geschäft. (Bild: EPA/ANDREA MEROLA)
Ein geflutetets Café. (Bild: AP Photo/Luca Bruno)
Menschen waten durch die Fluten. (Bild: EPA/ANDREA MEROLA)