Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Köbi Kuhn veröffentlicht seine Autobiografie

Die Autobiografie des früheren Nationalspielers und -trainers Köbi Kuhn dreht sich um mehr als nur um Fussball. Sie berührt, regt aber auch zum Schmunzeln an.
Köbi Kuhn nach dem Cupsieg mit dem FC Zürich am 23. April 1973. (Bild: Keystone)

Köbi Kuhn nach dem Cupsieg mit dem FC Zürich am 23. April 1973. (Bild: Keystone)

Sein letztes Spiel als Nationaltrainer (Bild: Keystone)

Sein letztes Spiel als Nationaltrainer (Bild: Keystone)

Köbi Kuhn mit seiner verstorbenen Frau Alice (Bild: EQ)

Köbi Kuhn mit seiner verstorbenen Frau Alice (Bild: EQ)

Am 17. Juni 1968 mit Fussballlegende Pelé (Bild: PD)

Am 17. Juni 1968 mit Fussballlegende Pelé (Bild: PD)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.