Bildstrecke

Zwischenwahlen in den USA

In den USA stehen am Dienstag die Zwischenwahlen, die sogenannten Midterms an. Das Hauptaugenmerk liegt auf der Wahl der Legislative – des Kongresses. Präsident Donald Trump steht nicht zur Wahl, dennoch könnte der Ausgang auch seine zwei weiteren Amtsjahre massgeblich beeinflussen.

Drucken
Teilen
Eine US-Flagge, eine Bibel und Bögen mit «I Voted»-Stickern auf dem Tisch eines Wahllokals in Philadelphia. (Bild: Bastiaan Slabbers/EPA (Philadelphia, 6. November 2018))
Wähler vor dem Wahllokal beim Tuttle Park Recreation Center in Columbus, Ohio. (Bild: John Minchillo/AP (Columbus, 6. November 2018))
Eine Wählerin nach der Stimmabgabe im Wahllokal in der Riley Elementary School in Arlington Heights, Illinois. (Bild: Kamil Kraczynski/EPA, 6. November 2018))
Wahllokal der besonderen Art: Sarah Salem (34, Mitte) schwimmt im Echo Deep Pool, während Wähler ihre Stimme abgeben. (Bild:  Jae C. Hong/AP (Los Angeles, 6. November 2018))
Stuart Wood aus Stockton trägt nach der Stimmabgabe einen «I Voted Today»-Sticker auf seiner Brust. (Bild: Charlie Riedel/AP (Stockton, 6. November 2018))
Blick in ein Stimmlokal in Streetsboro, Ohio. (Bild: David Maxwell/EPA, 6. November 2018))
Sean Combs – besser bekannt als «Puff Daddy» – bei einem Auftritt im Rahmen der Unterstützungskampagne für den Demokraten Andrew Gillum aus Florida. (Bild: Dan Anderson/EPA (Tallahassee, 5. November 2018))
Wähler bei der Stimmabgabe im Wahllokal beim Tuttle Park Recreation Center in Columbus, Ohio. (Bild: JOhn Minchillo/AP (Columbus, 6. November 2018))
Jede Wählerin und jeder Wähler erhält nach der Stimmabgabe einen entsprechenden Sticker. (Bild: Rogelio V. Solis/AP)
Wähler bei der Stimmabgabe im Wahllokal beim Tuttle Park Recreation Center in Columbus, Ohio. (Bild: JOhn Minchillo/AP (Columbus, 6. November 2018))
Jüdische Wähler bei der Stimmabgabe in Brooklyn. (Bild: Wong Maye-E/AP (New York, 6. November 2018))
Wähler beim Warten für die Stimmabgabe. (Bild: David Goldman/AP (Atlanta, 6. November 2018))
Stolz: Nashwa Abdulla mit ihrem «I Voted Today»-Sticker. (Bild: Robert F. Bukaty/AP (Lewiston, 6. November 2018))
Gewählt werden alle 435 Mitgliedes Repräsentantenhauses, 35 Vertreter im 100-köpfigen Senat und 36 Gouverneure der 50 Bundesstaaten. (Bild: Kamil Kraczynski/EPA (Chigaco, 6. November 2018))