Präzision, Fleiss und viel Geduld: So entsteht die grösste Hose der Welt

Schneider «Kali» Kalesh und seine Helfer möchten mit einer 70 mal 40 Meter grossen Hose einen Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde schaffen.

Merken
Drucken
Teilen
94 Rollen à 36 Meter verarbeiten Kali Kalesh und sein Team für den Weltrekord-Versuch.
Kalesh ist in der Männerriege Beromünster aktiv – die Mitglieder helfen beim Projekt tatkräftig mit.
Total 3000 Laufmeter Stoff verarbeiten Kalesh und die OK-Mitglieder.
Die riesigen Stoffballen zu zähmen und den Überblick zu wahren, ist eine Herkulesaufgabe.
Bis im Juli haben Kalesh und Co. Zeit für den Weltrekord-Versuch.
Für das Projekt steht dem Team eine einzige Nähmaschine zur Verfügung.
Der 44-jährige Kali Kalesh ist gelernter Schneider.
Kalesh floh 2011 aus dem syrischen Teil Kuridstans, führt heute zwei Schneidergeschäfte in Emmenbrücke und Küssnacht.