Bildstrecke

Schötz empfängt Sion zum Cupspiel – ein Volksfest in Bildern

Der Luzerner Erstligist FC Schötz verlangt dem FC Sion in den Sechzehntelfinals des Schweizer Cups alles ab. Schötz verliert nach zwei Toren in der Schlussphase 0:3 - mit sehr viel Pech.

Drucken
Teilen
Fussball im Stadion Wissenhusen in der 2. Runde des Schweizer Cup zwischen dem FC Schötz und dem FC Sion am Samstag, 12. September.
Junge Zuschauer beim Spiel Schötz gegen Sion.
Zuschauer beim Spiel Schötz gegen Sion.
Zuschauer beim Spiel Schötz gegen Sion.
Nach dem 1:0 für Sion.
Luan Patrick, mitte rechts, von Sion beim 0:2 gegen Eduard Nikmengjaj, mitte, links.
Anto Grgic von Sion bei einem Eckball im Stadion Wissenhusen.
Patrik Gjidoda (Schötz) verpasst gegen Torhüter Kevin Fickentscher (Sion).
Torhüter Kevin Fickentscher (Sion).
Jared Khasa, rechts, von Sion.
Die Sion Spieler mit Anto Grgic, mitte, feiern das 0:1 für Sion.
Die Sion Spieler mit Gaetan Karlen, Costa Baltasar und Anto Grgic, von links, feiern das 0:1 für Sion.
Torhüter Kevin Flickentscher, rechts, von Sion im Spiel gegen Michael Koch, links, von Schötz.
Zuschauer mit Masken.
Birama Ndoye, rechts, von Sion im Spiel gegen Joel Stephan, links, und Luca Frey, mitte, von Schötz.
Birama Ndoye, links, von Sion im Spiel gegen Torhueter Philip Bolliger, unten, von Schötz.
Jared Khasa (Sion, oben) und Jessy Nimi (Schötz).