Junge Grüne stellen sich hinter Stadtluzerner Budget

Die Jungen Grünen des Kantons Luzern haben sich einstimmig für das Stadtluzerner Budget ausgesprochen. An ihrer Vollversammlung haben sie ausserdem ihren Vorstand bestätigt.

Simon Mathis
Drucken
Teilen

Die Jungen Grünen des Kantons Luzern haben sich mit 27 zu 0 Stimmen für das Stadtluzerner Budget ausgesprochen. Eine Steuersenkung gefährde wichtige Investitionsprojekte der Stadt, heisst es in einer Mitteilung der Partei.

An ihrer Vollversammlung haben die Jungen Grünen zudem ihren Vorstand bestätigt. Dieser besteht weiterhin aus Carlo Schmid, Michelle Meyer, Johanna Küng, Mauro Schmid, Janna Muff sowie den beiden Co-Präsidenten Jona Studhalter und Jonas Heeb. Darüber hinaus hat die Jungpartei ihr Ziel bekräftigt, am 31. März zwei Sitze im Kantonsrat zu erobern.