Unfall

Auto mit drei Insassen stürzt bei Peiden GR Abhang hinunter

Glück im Unglück hatten am frühen Sonntagmorgen im Kanton Graubünden drei Insassen eines Autos. Dieses geriet bei Peiden zwischen Ilanz und Vals ins Schleudern und stürzte einen Abhang hinunter. Die Insassen blieben unverletzt.

Drucken
Teilen
Die drei Insassen dieses Autos blieben unverletzt

Die drei Insassen dieses Autos blieben unverletzt

pd

Gelenkt wurde der Geländewagen von einer 18-Jährigen, wie die Kantonspolizei Graubünden mitteilte. Das Auto kam demnach 20 Meter unterhalb der Strasse auf der Seite liegend zum Stillstand. Am Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden.