Weissenbach/Boltigen

Crash mit Zug: Autofahrerin gerät auf Geleise

Ein Zug ist am Montagabend bei Weissenbach auf dem Gemeindegebiet von Boltigen mit einem Auto kollidiert. Die beiden Wagen-Insassinnen hatten Glück im Unglück. Sie konnten rechtzeitig aussteigen und kamen mit dem Schrecken davon

Drucken
Teilen
Zug kollidiert mit Auto

Zug kollidiert mit Auto

Zur Verfügung gestellt

Zwei Frauen waren am Montagabend um zirka 1755 Uhr mit dem Auto von Weissenbach in der Gemeinde Boltigen in Richtung Zweisimmen unterwegs. Aus zunächst noch ungeklärten Gründen geriet das Fahrzeug auf die Geleise. Die beiden Frauen verliessen das Auto. Ein von Spiez nach Zweisimmen verkehrender Zug konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und kollidierte in der Folge mit dem Auto. Verletzt wurde niemand.

Die betroffene Bahnstrecke blieb während über zweieinhalb Stunden unterbrochen. (rsn)