Safenwil

Lieferwagen überschlägt sich und landet mit Dach auf A1-Leitplanke

In der Nacht auf Mittwoch kam ein Lieferwagenfahrer auf der Autobahn A1 bei Safenwil von der Fahrbahn ab und verunfallte. Der 49-jährige Italiener wurde verletzt und musste ins Spital geführt werden.

Drucken
Teilen
In der Nacht auf Mittwoch kam ein Lieferwagenfahrer auf der Autobahn A1 bei Safenwil von der Fahrbahn ab und verunfallte. Das Fahrzeug lag nämlich auf dem Dach auf der Randleitplanke.

In der Nacht auf Mittwoch kam ein Lieferwagenfahrer auf der Autobahn A1 bei Safenwil von der Fahrbahn ab und verunfallte. Das Fahrzeug lag nämlich auf dem Dach auf der Randleitplanke.

Kapo AG
Lieferwagen landet mit Dach auf Leitplanke

Lieferwagen landet mit Dach auf Leitplanke

Kapo AG

Nachts um 3.20 Uhr kam ein Lieferwagen auf der A1 bei einer Baustelle bei Safenwil von der Fahrbahn Richtung Zürich ab und überschlug sich. Den Polizisten bot sich vor Ort ein seltener Anblick: Das Fahrzeug lag nämlich auf dem Dach auf der Randleitplanke.

Der Fahrer, ein 49-jähriger Italiener, hatte sich zwar selbständig aus dem Unfallfahrzeug befreien können. Doch eine Ambulanz musste ihn ins Spital bringen. Wie schwer er verletzt ist, sei noch nicht bekannt, schreibt die Kantonspolizei Aargau in einer Mitteilung vom Mittwoch.

Die Staatsanwaltschaft Zofingen-Kulm hat zur Klärung des Unfallhergangs eine Untersuchung eröffnet und eine Blut-/Urinprobe angeordnet.

Die Unfallstelle war kurz nach 5.30 Uhr geräumt. Die Mobile Einsatzpolizei in Schafisheim (Tel. 062 886 88 88) sucht Augenzeugen, die Angaben zum Fahrverhalten des Lieferwagens (immatrikuliert mit Tessiner Kontrollschildern) oder zum Unfallhergang machen können.