Meilen: Motorboot brannte nach Blitzeinschlag

Am Mittwochmorgen kam es um 8.15 Uhr zu einem Brand eines Motorboots auf dem Zürichsee bei Meilen. Verletzt wurde niemand.

Drucken
Teilen
In Meilen brannte heute Morgen nach einem Blitzeinschlag ein Boot

In Meilen brannte heute Morgen nach einem Blitzeinschlag ein Boot

Newspictures

Heute Morgen schlug bei dem heute Morgen über die Schweiz gezogenenen Gewitter der Blitz in ein Motorboot und entzündete dieses.

Der Brand war laut az-Lesern weit um den Zürichsee herum zu sehen. Zudem soll man den Knall des Blitzeinschlags gut gehört haben.

Für die Löscharbeiten wurde die Stützpunktfeuerwehr Meilen und die Seepolizei der Kapo Zürich aufgeboten. (sha)