Pratteln

Spektakulärer Unfall: Fahrer verliert Kontrolle über beladenen Anhänger

Bei einem spektakulären Verkehrsunfall auf der Hardstrasse in Richtung Pratteln wurde niemand verletzt. Ein Auto mit Anhänger geriet ins Schleudern und prallte in zwei entgegenkommende Fahrzeuge.

Drucken
Teilen
Anhänger ausser Kontrolle

Anhänger ausser Kontrolle

Kapo BL
Aufgrund einer Bodenwelle kam der Pick-Up mit voll beladenem Anhänger ins Schleudern und blieb quer auf der Strasse stehen.

Aufgrund einer Bodenwelle kam der Pick-Up mit voll beladenem Anhänger ins Schleudern und blieb quer auf der Strasse stehen.

Kapo BL

In Pratteln kam es am Freitagmorgen zu einem aussergewöhnlichen Verkehrsunfall.

Ein 21-jähriger Autolenker fuhr von Muttenz her auf der Hardstrasse in Richtung Pratteln. An seinem Pick-Up hatte er einen Anhänger befestigt, auf welchem mehrere Holzelemente . Als er mit seinem Wagen über eine Bodenwelle fuhr, geriet der Anhänger ins Schleudern. Ein entgegenkommendes Fahrzeug wurde dabei touchiert. Schliesslich stellte es den Anhänger quer und er rutschte in einen entgegenkommenden Lieferwagen.

Über 75 bis 80 Meter erstreckte sich die Schleuderfahrt des Autos mit Anhänger. Die Verkehrsbehinderungen, die aufgrund der Bergungs- und Aufräumarbeiten entstanden, waren gering. Verletzt wurde beim Unfall niemand.