Basel

Trio beraubt 73-Jährigen und flüchtet mit seinem Portemonnaie

Ein 73-jähriger Mann ist in der Nacht auf Mittwoch in Basel von drei Unbekannten überfallen worden. Die Täter nahmen dem Rentner das Portemonnaie ab und machten sich aus dem Staub. Die Fahndung nach dem Trio verlief erfolglos.

Drucken
Teilen
Die Täter hauten mit dem Portemonnaie ab. (Symbolbild)

Die Täter hauten mit dem Portemonnaie ab. (Symbolbild)

KEYSTONE/GAETAN BALLY

Zugetragen hatte sich das Delikt um 2.30 Uhr im Sperrweglein im Kleinbasel, wie die Staatsanwaltschaft mitteilte, Während zwei Männer ihr Opfer an den Armen festhielten, raubte ihm eine Frau das Portemonnaie.