Aarau

Unbekannter fährt Fussgängerin an und macht sich aus dem Staub — Polizei sucht Zeugen

Am Samstag kollidierte ein unbekanntes Auto mit einer Fussgängerin, welche stürzte. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, beging der Unfallverursacher Fahrerflucht.

Drucken
Teilen
Der Unfallverursacher beging Fahrerflucht. (Symbolbild)

Der Unfallverursacher beging Fahrerflucht. (Symbolbild)

Keystone

Der Unfall ereignete sich am Samstag zwischen 12.30 und 12.45 Uhr in Aarau auf der Tellistrasse. Die 17-jährige Fussgängerin passierte auf der Höhe der Bushaltestelle 'Berufsschule' den Fussgängerstreifen, als ein unbekanntes Auto von Aarau herkommend in Richtung Rohr fuhr. Dabei touchierte das Fahrzeug die Fussgängerin, welche stürzte. Ohne sich um die Verletzte zu kümmern fuhr das Auto in Richtung Rohr weiter.
Die Fussgängerin verletzte sich dabei leicht und musste sich in Spitalpflege begeben.
Der Unfallhergang ist noch nicht restlos geklärt. Ebenso fehlen sämtliche Angaben des Verursacherfahrzeuges. Personen, welche Beobachtungen gemacht haben, insbesondere der Lenker/die Lenkerin des Unfallwagens, sind gebeten, sich bei der Kantonspolizei Aargau, Stationierten Polizei, Stützpunkt Zofingen (Tel. 062 745 11 11) zu melden.

Die aktuellen Polizeibilder vom Oktober:

Spreitenbach AG, 30. Oktober: In Spreitenbach stiessen zwei Fahrzeuge zusammen. Dabei haben sich vier Personen leicht verletzt und mussten sich in Spitalpflege begeben.
58 Bilder
Mellikon AG, 30. Oktober: Ein Brand in einem Mehrfamilienhaus forderte zwei verletzte Personen und richtete einen grossen Sachschaden an. Ursache dürfte eine Fahrlässigkeit sein.
Villigen AG, 30. Oktober: Zwei Fahrzeuge stiessen zusammen. Der Sachschaden beträgt zirka 40'000 Franken. Ein 20-jähriger Kosovare und eine 47-jährige Schweizerin wurden zur Kontrolle ins Spital geführt. Der junge Mann dürfte den Vortritt missachtet haben.
Birrhard AG, 30. Oktober: Auf dem Firmengelände der Weinkeller Riegger AG brach ein Feuer aus. Feuerwehr und Polizei war mit einem Grossaufgebot vor Ort. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden dürfte beträchtlich sein.
Kloten ZH, 29. Oktober: Zwei Drogenkurierinnen wurden am Flughafen Zürich festgenommen.
Kloten ZH, 29. Oktober: Zwei Drogenkurierinnen wurden am Flughafen Zürich festgenommen.
Schöftland AG, 28. Oktober: In einer Wohnung brach ein Brand aus — verletzt wurde niemand
Winterthur ZH, 29. Oktober: Selbstgebautes Elektro-Gefährt aus Verkehr gezogen.
Menziken AG, 27. Oktober: Unbekannte legten Brand in Bentley.
Menziken AG, 27. Oktober: Unbekannte legten Brand in Bentley.
Menziken AG, 27. Oktober: Unbekannte legten Brand in Bentley.
Menziken AG, 27. Oktober: Unbekannte legten Brand in Bentley.
Menziken AG, 27. Oktober: Unbekannte legten Brand in Bentley.
Wangen ZH, 26. Oktober: Bei einem Verkehrsunfall auf der A53 wurde ein Mann in seinem Fahrzeug eingeklemmt.
Oberlunkhofen, 24. Oktober: Kollision zweier Traktoren und der Verlust einer Grossladung Rüebli.
Rheinfelden 25. Oktober: Verunfallter Motorradfahrer musste mit Helikopter ins Spital geflogen werden.
Oberlunkhofen, 24. Oktober: Kollision zweier Traktoren und der Verlust einer Grossladung Rüebli.
Küttigen AG, 25. Oktober: Fahrer liess Auto zurück, nachdem er von der Strasse abkam.
Küttigen AG, 25. Oktober: Das Auto, nachdem der Fahrer von der Strasse abkam.
Haag SG, 24. Oktober: Auf der Autobahn A13 hat sich ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Ein 41-jähriger Mann wurde schwer verletzt. Ein 43-jähriger Mann wurde eher leicht verletzt. Die beiden Männer befanden sich wegen einer Fahrzeugpanne ausserhalb ihrer Fahrzeuge auf dem Pannenstreifen als ein nachfolgendes Auto ins Pannenfahrzeug prallte.
Brugg AG, 23. Oktober: Ein Lenker verliert die Kontrolle über seinen Lieferwagen. Der Anhänger überschlägt sich, es entsteht grosser Sachschaden.
Rupperswil AG, 24. Oktober: Eine 30-jährige Autolenkerin verursachte im Morgenverkehr eine heftige Frontalkollision. Dabei wurde eine Person schwer und eine Person mittelschwer verletzt.
Bellach SO, 22. Oktober: Zwischen Selzach und Bellach entzog sich ein Autolenker einer Polizeikontrolle. Nach einer umgehend eingeleiteten Nachfahrt konnte der 50-jährige Lenker in Bellach angehalten und festgenommen werden. Er stand unter Drogen- und Alkoholeinfluss.
Arisdorf BL, 19. Oktober: Der 46-jährige Lenker eines Personenwagens hat am Samstagmittag auf der Autobahn A2 in Arisdorf BL beim Überholen ein Wohnmobil gestreift. Dieses geriet ins Schleudern und kippte. Ein Anhänger am Wohnmobil überschlug sich.
Strengelbach AG, 19. Oktober: Weil ein 34-jähriger Autofahrer am Steuer eingenickt ist, ist er am Samstagnachmittag auf der Autobahn A2 bei Strengelbach auf einen Lastwagen aufgefahren. Er und ein mitfahrendes fünfjähriges Kind wurden leicht verletzt.
Schöftland AG, 19. Oktober: Feuerwehr und Polizei rückten aus, nachdem ein Brandausbruch in einem Kellerraum eines Einfamilienhauses gemeldet wurde. Der Sachschaden ist hoch. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.
Biberist SO, 19. Oktober: Eine alkoholisierte Autolenkerin (56) hat am frühen Samstagmorgen in Biberist einen Selbstunfall verursacht. Dabei blieb die Lenkerin unverletzt, am Auto entstand ein Totalschaden. Die Polizei nahm ihr vor Ort den Führerausweis ab.
Münchenstein BL, 18. Oktober: Eine unachtsame Automobilistin hat am Freitagabend auf der Kreuzung Basel-/Bruderholzstrasse in Münchenstein eine Kollision mit einem anderen Auto verursacht. Vier Personen wurden zur Kontrolle ins Spital gebracht.
Lenzburg AG, 18. Oktober: Ein 19-jähriger Neulenker ist Freitagnacht auf der Autobahn A1 in Lenzburg in die Leitplanke gefahren. Er blieb unverletzt. Die Polizei nahm ihn vorläufig fest. Am PS-starken Auto und an der Leitplanke entstand Schaden für rund 80'000 Franken.
Sempach LU, 18. Oktober: Im Tunnel Eich auf der Autobahn A2 hat sich eine Massenkarambolage mit elf beteiligten Fahrzeugen ereignet. Neun Personen wurden verletzt.
Unterkulm AG, 17. Oktober: Eine Rentnerin verwechselt Brems- und Gaspedal und fährt in eine Gartenbeiz. Zwei Personen werden verletzt.
Stadtkreis 9 ZH, 17. Oktober: Die Kantonspolizei hat bei einer Kontrolle in einem Asylzentrum 16 Kg Khat sichergestellt.
Volketswil ZH, 16. Oktober: Bei einem Verkehrsunfall haben sich zwei Fussgänger mittelschwere bis schwere Verletzungen zugezogen.
Winterthur ZH, 16. Oktober: Mann hatte versucht, auf der Flucht eine Strassensperre zu durchbrechen, und dabei die 39-jährige Polizistin angefahren.
Winterthur ZH, 16. Oktober: Mann hatte versucht, auf der Flucht eine Strassensperre zu durchbrechen, und dabei die 39-jährige Polizistin angefahren.
Oberhasil ZH, 15. Oktober: Ein Brandstifter zündet Pneubagger in Oberhasli an. Es sei ein Sachschaden von rund 50'000 Franken entstanden.
Aeschi SO, 15.Oktober: Eine 72-Jährige verlor die Kontrolle übers Auto. Dieses kollidierte mit einem Baumstrunk und drehte sich auf die Seite. Die Beifahrerin musste von der Feuerwehr befreit werden.
Rupperswil AG, 13. Oktober: Ein Neulenkter prallte mit seinem BMW in die Wand eines Fabrikgebäudes.
Bremgarten AG, 13. Oktober: Aus noch ungeklärten Gründen brach in einer Pressmulde ein Brand aus. Weil nicht klar war, wie viel Material tatsächlich brannte, hat die Feuerwehr einen Hackenlastwagen aufgeboten.
Rupperswil AG, 13. Oktober: Schwer beschädigtes Auto nach Kollision mit Fabrikgebäude.
Selzach SO, 12. Oktober: Am frühen Samstag morgen brannte in Selzach ein Mehrfamilienhaus. Die Feuerwehr rückte mit einem Grossaufgebot aus.
Unterkulm AG, 11. Oktober: Aus diesem Autowrack konnte sich ein 62-jähriger Mann nach der Kollision mit einem Zug leicht verletzt befreien.
Stetten AG, 12. Oktober: Am Samstagmorgen brach in einem Mehrfamilienhaus in Stetten ein Feuer aus. Schnell stand das ganze Gebäude in Flammen.
Suhr AG, 11. Oktober: Ein in Richtung Aarau fahrendes Auto prallte auf der Tramstrasse in Suhr in einen entgegenkommenden Linienbus. Verletzt wurde niemand.
Dornach SO, 11. Oktober: In einem Einfamilienhaus in Dornach brannte am Donnerstagabend die Garage. Niemand wurde dabei verletzt.
Effretikon ZH, 10. Oktober: Bei einer Kollision zwischen einem Personenwagen und einem Kleintransporter mit Anhänger ist am Mittwochmittag einen grossen Sachschaden entstanden.
Lenzburg AG, 9. Oktober: Eine Rentnerin fährt in einen Blumenkübel. Als die Polizei eintrifft, stellt sie fest, dass sie zuvor bereits mit einem Fahrzeug kollidierte.
Aarau AG, 9. Oktober: Ohne Begleitperson verursachte ein Lernfahrer gestern Nachmittag in Aarau einen Auffahrunfall. Verletzt wurde niemand.
Satigny GE, 9. Oktober: Bei einem Grossbrand im Rathaus sind drei Feuerwehrleute verletzt worden. Zwei mussten aus Trümmern gerettet werden, nachdem das Dach eingestürzt war.
Stäfa ZH, 8. Oktober: Ein Velofahrer kollidierte mit einem stehenden Lieferwagen und zog sich dabei schwere Verletzungen zu.
Bremgarten AG, 7. Oktober: In der Nacht auf Montag verschaffte sich eine unbekannte Täterschaft Zugang zum Schwimmbad und schweisste dort den Tresor auf.
Aarburg AG, 6. Oktober: Vor dem Aarburger Festungstunnel stiess ein Auto mit einem Reisecar zusammen und wurde auf die Gegenfahrbahn geschleudert. Dort kam es zur heftigen Kollision mit einem entgegenkommenden Auto.
Klingnau AG, 6. Oktober: In der Nacht auf Sonntag wurde in Klingnau diverses Eigentum verwüstet. Die dreiste Vandalen machen selbst vor Polizeiposten keinen Halt.
Dietikon ZH, 5. Oktober: Ein Autolenker kam auf die Gegenfahrbahn, wo er mit einem Auto zusammenstiess. Mutter und Tochter werden lebensgefährlich verletzt.
A1/Kölliken AG, 5. Oktober: Eine Frau verlor die Kontrolle über ihr Auto, prallte in einen Lastwagen, der wiederum die Leitplanke rammte.
Bassersdorf ZH, 04. Oktober: Mit hohem Tempo geriet die Autolenkerin gegen einem Erdwall.
Urdorf ZH, 04. Oktober: Schülerin wurde von einem Personenwagen erfasst und auf die Strasse geschleudert.
Zuchwil SO, 2. Oktober: Ein Autofahrer erfasst einen Fahrradfahrer im Kreisel

Spreitenbach AG, 30. Oktober: In Spreitenbach stiessen zwei Fahrzeuge zusammen. Dabei haben sich vier Personen leicht verletzt und mussten sich in Spitalpflege begeben.

Kapo AG