Anmelden

Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

BONUS
Die Sammlung aller Web-Extras, auf die in der Zeitung hingewiesen wurde. 
Video

Patrouille Suisse, Oldtimer-Flugzeuge, Flugsimulatoren: Zehntausende Zuschauer werden in Emmen erwartet

Am 24. und 25. Mai öffnet der Militärflugplatz Emmen seine Türen für die Bevölkerung. Grund: Er existiert seit 80 Jahren. Beim Blick hinter die Kulissen spielt auch die Patrouille Suisse eine wichtige Rolle, denn auch sie hat etwas zu feiern.
Hugo Bischof

Um der Sucht vorzubeugen: Emmer Kindergärtler müssen ohne Spielzeug auskommen

Mehrere Luzerner Kindergärten entziehen den Kleinen vorübergehend die Spielsachen. Bis zu 12 Wochen lang müssen sie sich selber beschäftigen. Das fördert Kreativität und Kommunikation – und manchmal Frust.
Lucien Rahm
Quiz

Das Hockey-Quiz zum Playoff-Final: Wie gut kennen Sie den EV Zug und den SC Bern?

Am Donnerstag (20 Uhr) beginnt der Playoff-Final. Testen Sie Ihr Wissen rund den EV Zug und den SC Bern.
René Meier

Luzerner Kantonsratswahlen: Der Panaschierkönig heisst Pius Kaufmann

CVP-Politiker Pius Kaufmann aus Wiggen hat über einen Viertel der Stimmen ausserhalb der Stammpartei geholt. Den zweiten Platz der Panaschierhitparade hat sich ein Politnewcomer gesichert.
Evelyne Fischer
Serie

Lozärner Usdröck

In unserer Serie stellen wir typische Lozärner Usdröck vor, die in Vergessenheit geraten sind.
Serie

Das andere Interview

Roger Rüegger und Turi Bucher

Zuger SRF-Moderatorin Olivia Röllin pflegt «anstrengenden Lebensstil» zwischen Luzern und Wien

Olivia Röllin moderiert seit Anfang Jahr die «Sternstunde Religion» im Schweizer Fernsehen. Daneben schreibt sie eine Masterarbeit über Friedrich Nietzsche an der Universität Wien. Dennoch wohnt sie nun seit kurzem in Luzern, von dem sie sagt, es sei «nicht praktisch, aber schön».
Lucien Rahm

Kanton Zug erklärt Abstimmungsvorlage mit Video

Am 19. Mai können die Zuger Stimmberechtigten über die Teilrevision des Planungs- und Baugesetzes befinden. In erster Linie geht es darum, das Gesetz den Vorgaben des Bundes anzupassen.
Andrea Muff

Diese Biere gehen an Zentralschweizer Festanlässen über die Theke

Ob Eichhof, Luzerner oder Baarer Bier: Die Biervielfalt in der Zentralschweiz ist gross. An den Volksfesten in der Region gibt es zahlreiche Biere von einheimischen Brauereien. Doch den Lokalmatadoren zum Trotz: Die Veranstalter setzen keineswegs nur auf Bier von hier.
David von Moos
Bildstrecke

Monica Teo und Matthias Zedi gehören zu den besten Seilspringer des Landes

Seilspringen – jeder hat es auf dem Pausenplatz oder im Turnunterricht schon mal gemacht. Jene, die es wettkampfmässig betreiben, trafen sich am Samstag in Kriens zu den Schweizer Meisterschaften.
Stephan Santschi
Quiz

Rechtsvortritt oder nicht? Machen Sie hier nochmals die Auto-Theorieprüfung

Die Unfallzahlen im Kanton Luzern sind im vergangenen Jahr leicht gesunken. 70 Prozent der Unfälle führt die Polizei auf Fehlverhalten zurück. Wie sattelfest sind Sie, wenn es um das Linksabbiegen, den Rechtsvortritt oder die Signaltafeln geht? Testen Sie Ihr Wissen in unserem Quiz.
Alexandra Pavlovic, René Meier
Serie

Luzerner Landtheater

Dutzende Bühnen, hunderte Mitwirkende: Überall im Kanton Luzern schlüpfen Laiendarsteller in Rollen und wagen sich auf die Bühne. Unsere Serie stellt sie ins Scheinwerferlicht.
Video

Das sind die Folgen der Sparmassnahmen: Luzerner Lehrer legt seinen Lohn offen

Der Nidwaldner Daniel Blättler unterrichtet im Kanton Luzern Sekschüler und ist unzufrieden mit den Auswirkungen der Sparmassnahmen für die Lehrer. Statt die Faust im Sack zu machen, ist er selber aktiv geworden.
Roseline Troxler

Nach Flucht vor Polizeikontrolle in Inwil: Lenker entgeht einer Gefängnisstrafe

Ein Mann ist in Inwil der Polizei davongefahren und hätte dafür beinahe mit der Freiheit bezahlt. Fast sieben Jahre später findet der Fall vor dem Bundesgericht ein juristisches Ende.
Manuel Bühlmann

Die Stadt Luzern ist bei den Stromtankstellen das Schlusslicht

In der Stadt Luzern gibt es nur zwei öffentliche Stromtankstellen. Damit ist Luzern schweizweit auf dem  letzten Platz. Die Stadt müsse deshalb aufrüsten, fordern SP und Grüne. Auch der Branchenverband sieht Nachholbedarf.
Hugo Bischof
Interview

Peter Kraus spielt im KKL: «Beim letzten Konzert hier war ich nervlich am Ende»

Der ewig junge Peter Kraus feiert am 18. März 2019 seinen 80. Geburtstag. Mit Liedern wie «Sugar Baby» und Filmen wie «Wenn die Conny mit dem Peter» wurde der Österreicher zum populärsten deutschsprachigen Rock’n’Roll-Sänger und Teenager-Idol. Am 16. April gibt er in Luzern ein Konzert.
Roger Rüegger

Bewegte Zeiten: Veloclub Rothenburg feiert 100-jähriges Bestehen

Der Veloclub Rothenburg wird im April stolze 100 Jahre alt. Die Vereinsgeschichte ist geprägt von einem Auf und Ab – nicht nur, was die Strassenfahrten anbelangt.
Ines Häfliger

Pyro-Wurf an FCL-Match: Bundesgericht bestätigt Schuldsprüche gegen den St.Galler Täter – aber nicht alle

Die obersten Richter sprechen einen Fussball-Chaoten des FC St.Gallen in einem Anklagepunkt frei und kritisieren die Vorinstanz, die sich nochmals mit dem Fall befassen muss.
Manuel Bühlmann
Serie

Zuger Wald

Über ein Viertel der Fläche im Kanton Zug sind von Wald bedeckt. Im Rahmen einer zwölfteiligen, in loser Folge erscheinenden Serie widmet sich unsere Zeitung dieser vielfältigen Welt.

Wie der Rega-Jet in die Pension schipperte

Der Rega-Jet Challenger 604 hat am Freitag seine letzte Reise unternommen – und was für eine. Ein Boot verfrachtete ihn von Alpnachstad ins Verkehrshaus. Dabei galt es ein heikles und altbekanntes Nadelöhr zu überwinden.
Simon Mathis

Die neun Kandidaten für den Luzerner Regierungsrat in der Übersicht

In unserer Serie stellen wir alle neun Kandidaten für den Luzerner Regierungsrat ausführlich vor. Die Wahl findet am 31. März statt.

84 Luzerner Schulen wurden extern untersucht – fast jede dritte hat ein Problem mit dem Qualitätsmanagement

Trotz hoher Zufriedenheit der Schüler: Die neuste Evaluation stellt Luzerner Schulleitern kein gutes Zeugnis aus. Jede dritte Schule hat beim Qualitätsmanagement noch viel Luft nach oben. Besonders kleinere haben Mühe, die Erwartungen zu erfüllen.
Evelyne Fischer
Video

Ein Luzerner Biker will die Wikinger mit ihren eigenen Waffen schlagen

Der 58-jährige Coni hat während 14 Jahren das Motorrad «Ulfberht» gebaut. Damit will der Malterser an der grössten Custom-Bike-Show Skandinaviens einem «Trauma» ein Ende setzen und zugleich beweisen, dass Schwedenchopper aus der Schweiz die besten sind.
Roger Rüegger
Bildstrecke

Urner Trachtenleute «beedäläten» im Schweizer Fernsehen

Vier Spirgner Trachtenleute haben in der Sendung «Viva Volksmusik» das «Beedälä» präsentiert. Sie konnten das Publikum begeistern und selber verschiedenen Volksmusikrichtungen begegnen.
Franz Imholz

Natur statt Asphalt: Hier wird das Wandern in der Region Luzern attraktiver

Mit über 100 Projekten sollen die Wanderwege in der Region Luzern schöner und sicherer werden. Wir stellen die wichtigsten vor.
Stefan Dähler

Fashion Made in Switzerland: 150 Meter Reissverschluss für ein Kleid

Gucci-Schuhe mit 1-Yen-Münzen und ein modisches Spiel mit den Geschlechtern. An der Mode Suisse Edition in Zürich wurden zehn Schweizer Labels inszeniert.
Edith Arnold

Stadt Luzern soll schöner werden – dafür will die Verwaltung mehr Geld

In den nächsten zehn Jahren werden zahlreiche Strassen und Plätze in der Stadt Luzern neu gestaltet und aufgewertet. Es sind so viele Projekte in der Pipeline, dass der Stadtrat die Abteilung Stadtplanung ausbauen will. Doch das Volk könnte ihm noch einen Strich durch die Rechnung machen.
Robert Knobel
Kolumne

Luzerner Gewerbler und Industrievertreter kontern Spar-Film aus Basel

Der Luzerner Gewerbeverband und die Industrie- und Handelskammer Zentralschweiz haben einen Kurz-Film über die Tiefsteuerstrategie des Kantons Luzern gedreht. Ihr Fazit ist stark zugespitzt – zu stark, sagt Politreporter Lukas Nussbaumer.
Lukas Nussbaumer

Der Zugersee ist ein beliebter Video-Kandidat

Auf der Video-Plattform Youtube gibt es zahlreiche Filme, die den Zugersee aus verschiedenen Blickwinkeln zeigen. Einmal sportlich, dann stürmisch oder einfach romantisch.
Andrea Muff

Die Menschen hinter den News

In dieser Serie stellen wir Journalisten und Korrespondenten unserer Zeitung vor.
Video

«Lilu»: Die Stadt Luzern im Rausch der Lichter

Am Donnerstagabend feiert das Lichtfestival «Lilu» Premiere. Siebzehn Installationen warten darauf, erkundet zu werden. Dabei verwandeln sich altbekannte Orte wie das Löwendenkmal in ein Korallenriff oder der Musikpavillon in eine Schneekugel.
Simon Mathis
Video

Mehrfamilienhaus in Flüelen ist nach Brand nicht mehr bewohnbar

Am Montagabend ist in einem Haus an der Höhenstrasse in Flüelen ein Feuer ausgebrochen. Elf Personen mussten evakuiert werden. Verletzte gab es keine.
Philipp Zurfluh

Kerns stellt Menschen für ihre Leistungen und Verdienste ins Schaufenster

32 Frauen, Männer und Jugendliche wurden vor dem Kernser Neujahrsapero geehrt. Nicht vergeben wurde hingegen der «Sürpryys 2018».
Robert Hess

Baar will die Qualität der Landschaft erhalten und ergänzen

Vor drei Jahren fiel der Startschuss für das Landschaftsentwicklungskonzept der Gemeinde. Eine Projekt- und Arbeitsgruppe hat sich dem Thema angenommen. Nun kann das Ergebnis präsentiert werden.
Video

Ungewöhnliches, Absurdes, Witziges: Diese 14 Kuriositäten aus dem Sportjahr 2018 bleiben in Erinnerung

Auch 2018 hat der Sport neben grossen Titelgewinnen, siegreichen Meistern und überragenden Rekorden wieder viel Ungewöhnliches, Absurdes und Witziges geboten. Wir haben für unseren speziellen Rückblick 14 Kuriositäten ausgewählt.
Turi Bucher

Das perfekte Stück Fleisch? In Sempach wird daran geforscht

Ein Grossteil der 1,4 Millionen Schweizer Schweine stammt von 250 Ebern ab, die aus einem Sempacher Zuchtprogramm stammen. Dort forscht die Firma Suisag an den perfekten Mast- oder Zuchtschweinen – eine hochkomplexe Angelegenheit.
Niels Jost

Sieger der Sarner Rinder-Night-Show stammen aus Uri und Luzern

Die von den Jungzüchtern von Ob- und Nidwalden organisierte Rinder-Night-Show kam bei Publikum und Experten gut an. Die Champions heissen Malinka und Ulla.
Paul Küchler

Ein Muotathaler jasst am besten: Der Sieger ist ein Wiederholungstäter

Für den Final der 12. Zentralschweizer Jassmeisterschaft in der Braui Hochdorf hatten sich 171 Jasser qualifiziert. Der Sieger freute sich besonders, weil er sich mit dem Preis ein schönes Geburtstagsgeschenk gemacht hat – nicht zum ersten Mal.
Roger Rüegger

Merlischachen: Letzter öffentlicher Seezugang soll privatisiert werden

Eine geplante Umzonung in Merlischachen ist an der Bezirksversammlung harsch kritisiert worden. Diese hätte zur Folge, dass das Seeufer nicht mehr öffentlich zugänglich wäre. Das letzte Wort hat das Volk.
Edith Meyer, Niels Jost

Die Urner Kantonalbank setzt auf Videoberatung

Die Zweigstellen Göschenen, Wassen und Seelisberg werden im März 2019 geschlossen. Bürglen, Erstfeld und Schattdorf werden mit einem Videoservice ausgestattet.

Surseerin singt bei Coop-Weihnachtssong mit: «Die Kampagne ist viel mehr als Kitsch»

Mit «Sonä Momänt» erklimmt die Frauengruppe «Härz» derzeit die Schweizer Charts. Als Sängerin mit dabei: Ai-Yen Cirkvencic aus Sursee. Im Interview spricht die hochschwangere 36-Jährige über den plötzlichen Erfolg – und die Gratwanderung zwischen Kitsch und Besinnlichkeit.
Simon Mathis

Adventssonntag in Bürglen bringt viel Musik

Die Musikantenstubetä ging im Restaurant Adler in die 41. Runde. Bis um Mitternacht sorgten bekannte sowie spontan zusammengestellte Stubetä-Formationen für einen urchigen ersten Adventssonntag.
Franz Imholz

Blasmusik: Luzerner Spitzenensemble wird Vize-Schweizer-Meister

Die Brassband Bürgermusik Luzern wird am 44. schweizerischen Brass Band Wettbewerb in Montreux Zweiter. Dirigent Michael Bach ist überglücklich: Jetzt wartet die Europameisterschaft.
Kilian Küttel

Tourismus auf der Rigi: Nun wird ein Entwicklungsplan erarbeitet

Die Rigi-Charta wurde Organisationen rund um die Rigi präsentiert. Ab 2019 soll das Grundsatz-Papier umgesetzt werden.

Der 21-jährige Luzerner Simon Weiss ist der erste «Ninja Warrior» der Schweiz

Er ist KV-Lehrling, im Geräteturnverein und seit Dienstagabend der erste Schweizer «Ninja Warrior». Simon Weiss (21) aus Hochdorf konnte sich im finalen Hindernisparcours gegen 24 andere Kandidaten durchsetzen. Trotzdem bleibt ihm das Preisgeld von 100'000 Franken verwehrt.
Zéline Odermatt

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.