Serie

Luzerner Landtheater

Dutzende Bühnen, hunderte Mitwirkende: Überall im Kanton Luzern schlüpfen Laiendarsteller in Rollen und wagen sich auf die Bühne. Unsere Serie stellt sie ins Scheinwerferlicht.

Drucken
Teilen

Ein Theater im Theater in Escholzmatt

Das Theater Escholzmatt nimmt die Besucher mit hinter die Bühne. Für die Darsteller bedeutet dies eine besondere Herausforderung.
Monika van de Giessen

Jugendtheater Willisau: Berauscht von Musik und Tanz

Im Fokus des neuen, selbst erarbeiteten Stücks des Jugendtheaters Willisau steht das Thema «Rausch». Sechs junge Frauen beweisen bei ihrem eindrücklichen Spiel viel Sensibilität und Bühnenhunger.
Yvonne Imbach

Wenn der Luzerner «Stapi» in die Steinzeit reist

Ein Zeitreisebüro will Interessierte auf Erkundungstour durch die Vergangenheit schicken. An der Eröffnung liess sich der Luzerner Stadtpräsident Beat Züsli einen Ausflug in einen urzeitlichen Egolzwiler Bauernhof schmackhaft machen.
Simon Mathis

Theaterclub der PH Luzern: Was ist real und was fiktiv?

In der neuen und 15. Produktion des Theaterclubs der PH Luzern steht Henrik Ibsens «Peer Gynt» im Fokus. Die 19 Studierenden haben unter der Leitung von Reto Ambauen (Regie) und Christov Rolla (musikalische Leitung) den Klassiker entschlackt, erzählen ihn neu und in Fragmenten.
Yvonne Imbach

Theater Littau: Ziemlich beste Freunde

Wenn sich am Samstagabend der Premierenvorhang für das neue Stück «Wie wär’s mit Tee?» des Theaters Littau öffnet, erleben zwei Mitglieder diesen Moment zum 31. Mal.
Yvonne Imbach

Die Theaterlüüt Ämme zwischen Himmel und Hölle

Seit Freitag spielen die Theaterlüüt Ämme wieder Theater. Wie gewohnt präsentieren sie den Zuschauern eine turbulente Komödie. «Irgendwo im Nirgendwo» von Wolfgang Binder bietet viel Humor, mitunter auch tiefschwarzen.
Yvonne Imbach

Auf der Bunten Bühne Kriens geht alles schief

Die Bunte Bühne zeigt mit «Si hei dr Wilhälm Täll ufgfüehrt» ein Theater im Theater, das für sehr viele Lacher sorgt. Dass es im normalen Bühnenbetrieb erfolgreicher zu- und hergeht, dafür sorgen zwei «Wiederholungstäter» in Regie und Präsidium.
Yvonne Imbach

Passionsspiel in Luzern: Hier wird Jesus zum Superstar

Kinder und Jugendliche spielen und singen in der Peterskapelle das Passionsspiel. Das Stück «Judas» zeigt Parallelen zur heutigen Zeit. So muss Jesus zum Gruppenselfie antraben und der Hohe Rat trägt Sonnenbrille.
Yvonne Imbach

Theater Perlen: Vife Senioren nerven gestresste Studenten

Im neuen Stück des Theaters Perlen prallen zwei Wohngemeinschaften in einem Haus aufeinander. Während die ältere Generation wild aufs Partymachen ist, kann es den Jungen nicht ruhig genug sein. Es ist ein Heidenspass, dem Treiben zuzusehen.
Yvonne Imbach

Theater Schwarzenberg: Viel Kopfweh und ein stinkender Käse

Der Theaterverein Schwarzenberg zielt mit seinem aktuellen Stück «Die ungloublechi Gschecht vom gstohlne Stenkerchääs» voll auf die Lachmuskeln. Das Spielerensemble gibt alles, und isst, weil es sein muss, sogar Holzspäne.
Yvonne Imbach

Theater Weggis: Der Teufel braucht Hörner

Als Schweizer Erstaufführung zeigt das Theater Weggis eine himmlische Komödie. Ein junger Teufel und ein junger Engel kämpfen an einer Hochzeit um Hörner und Flügel und bringen die ganze Gesellschaft durcheinander.
Yvonne Imbach

Jodlerchörli Oberkirch: 75 Jahre und kein bisschen leise

Das Jodlerchörli Oberkirch feiert seinen 75. Geburtstag. Für das Jubiläums-Konzert hat das Chörli tief in der Liederkiste gewühlt - und zum Teil Leider vorgetragen, die schon vor 75 Jahren gesungen wurden.
Monika van de Giessen

Jugendliche übernehmen in Kriens die Regie

Das neue Stück «De Froschkönig» des Jugendtheaters Kriens feiert am Sonntag Premiere. Bei der Organisation gab es im Vergleich zur Vorsaison einige Änderungen.
Yvonne Imbach

HTK Theater Kriens: Ihr grosser Traum ist ein Zeitungsartikel

Im neuen Stück des HTK Theater Kriens plagt eine reiche Hausherrin ihre Angestellten und hofft dennoch, sie schafft es als Wohltäterin auf die People-Seite der Lokalzeitung. Das Premierenpublikum konnte zwei Stunden durchlachen.
Yvonne Imbach

Märchentheater Fidibus: Zwerg Nase erlebt Abenteuer

Auf seiner fünfmonatigen Tour durch die Deutschschweiz macht das Märchentheater Fidibus mit seinem neuen Stück derzeit Halt in der Zentralschweiz. Dabei sorgt es für zauberhafte Unterhaltung.
Yvonne Imbach

Theater Horw: Wenn die Freundin zur Nervensäge wird

In der neuen Komödie des Theaters Horw ziehen zwei Freundinnen zusammen, die gegensätzlicher nicht sein könnten. Ganz anders sieht das hingegen bei den langjährigen Spielerinnen Angela Bucheli und Priska Grossenbacher aus.
Yvonne Imbach

Theaterverein Neudorf: Die Pfadi gab den Ausschlag

Die Pfadfinder im Dorf starteten einst das Theaterspielen mit einem Ziel – einem neuen Pfadiheim. Jetzt steht der Verein mit seiner neusten Produktion «Mord on Backstage» auf der Bühne.
Yvonne Imbach

«Die Physiker» warten in Ebikon

Die Schüler des Freifachs Theater am Gymnasium St. Klemens haben sich einen Klassiker aus der Feder Friedrich Dürrenmatts angenommen. Die Premiere steht vor der Tür.
Yvonne Imbach

Musicalfans kommen in Littau auf ihre Kosten

Das Theater Littau-Reussbühl feiert den 30. Geburtstag und spielt als erste Laienbühne der Schweiz das Alpenmusical «Stägeli uf – Stägeli ab». Die mitreissende Jubiläumsproduktion liefert Ohrwürmer und Pointen gleich reihenweise.
Yvonne Imbach