1. Preis mit Auszeichnung am Schweizer Jugendmusikwettbewerb

Marcel Siegrist
Drucken
Teilen
Bilder zum Leserbeitrag

Bilder zum Leserbeitrag

Erneut hat der 14 Jährige Silvan Dezini aus Spreitenbach, am Finale des Schweizerischen Jugendmusikwettbewerb am letzten Samstag in Lugano sich einen 1. Preis mit Auszeichnung erspielt.

Silvan hat mit seinem Quartett am letzten Wochenende von der Jury die Bestnote erhalten. Laut Jury war es ein brilliantes und hervorragendes Vorspiel. Silvan wie auch das Quartett wird von Philip Draganov am Zürcher Konservatorium unterrichtet.

Wir gratulieren Silvan und seinem Quartett ganz herzlich für ihren grossen Erfolg.

A.M.