So lief die Auswertung

02. Dezember 2016, 00:00

Für die Auswertung wurden die Medienmitteilungen der Polizei der gesamten Zahl aus der Kriminal- und Verkehrsunfallstatistik gegenübergestellt. Betraf eine Mitteilung mehrere Fälle (z. B. mehrere Unfälle im Morgenverkehr) wurden diese entsprechend mitgezählt. Gab es zu einem Fall mehrere Mitteilungen (etwa eine Meldung zu einem Brand und eine zweite zur geklärten Brandursache), wurde dies nur einmal gezählt. Etwas weniger aussagekräftig ist die Auswertung zu den Einbrüchen. Einige Mitteilungen betrafen statt eines einzelnen Falls eine ganze Einbruchserie. Mangels detaillierterer Angaben wurden diese als ein Einbruchdiebstahl gezählt. (gjo.)


Login


 

Leserkommentare

Anzeige: