So fahren Sie im Kreisel richtig

10. Juli 2017, 00:00

– Vor der Einfahrt das Tempo reduzieren.

– Achtung Linksvortritt: Die Fahrzeuge, die bereits im Kreisel sind und von links kommen, haben Vortritt.

– Münden zwei parallele Fahrstreifen auf den gleichen Streifen eines Kreisels ein, ist der Benützer der linken Spur vortrittsberechtigt.

– Das Verlassen des Kreisels unmittelbar vorher mit Blinken anzeigen. Nimmt man die erste Ausfahrt, darf man bereits vor dem Kreisel blinken.

– Bei doppelspurigem Kreisel für die ersten beiden Ausfahrten die rechte Spur, für weitere die linke Spur nehmen. Achtung: Auf der linken Spur im doppelspurigen Kreisel erlischt der Linksvortritt.

– Beim Spurwechseln im Kreisel ist Blinken obligatorisch. Velofahrer geben ein Handzeichen.

– Velofahrer fahren im Kreisel in der Mitte.

– Auch der öffentliche Verkehr muss sich an die Verkehrsregeln halten und hat im Kreiselverkehr keinen Vortritt.

– Achtung: Im Ausland gelten zum Teil andere Regeln. (cpm)


Leserkommentare

Anzeige: