Weihnachtstreffen der LZ: Stellen Sie uns Ihre Fragen

07. Dezember 2017, 00:00

Stadt Luzern Jeweils an Ostern tütscht unsere Zeitung zusammen mit den Leserinnen und Lesern Eier. Der Anlass im Frühling erfreut sich seit Jahren grosser Beliebtheit, rund 2000 Eier konnten die LZ-Mitarbeiter im April am Karsamstag an die Leserschaft verteilen. Dabei ging es aber nicht nur ums Eiertütschen, sondern viel mehr auch um den Austausch mit den Lesern unserer Zeitung.

Jetzt möchte die «Luzerner Zeitung» an diese kleine Tradition anknüpfen, deshalb organisieren Redaktion und Verlag zum ersten Mal das LZ-Weihnachtstreffen. Der Anlass findet am Samstag, 9. Dezember 2017, von 14 bis 16 Uhr vor dem LZ-Corner an der Pilatusstrasse 12 in Luzern statt. Punsch und Kaffee werden offeriert, am Glücksrad gibt es Preise zu gewinnen.

«Gespräche mit unseren Lesern sind wertvoll»

Zum LZ-Weihnachtsanlass sagt Chefredaktor Jérôme Martinu: «Die Gespräche zwischen Redaktoren und Lesern sind immer sehr wertvoll. Wir wollen erfahren, was die Leser über unsere Zeitung denken und welche Themen sie interessieren.» Neben Martinu werden Redaktorinnen und Redaktoren aus verschiedenen Ressortgruppen anwesend sein. Sie nehmen auch Kritik entgegen und beantworten Fragen.

Ebenfalls vor Ort sind Mitarbeiterinnen des Verlags mit Bettina Schibli, Leiterin Lesermarkt. Sie erklärt: «Mit dem LZ-Weihnachtstreffen möchten wir uns bei unserer Leserschaft für deren Treue und das aufmerksame Lesen und die regelmässigen Rückmeldungen bedanken.»

Schibli präsidiert auch die Stiftung der LZ-Weihnachtsaktion, die Menschen in unserer Region in der Not unterstützt. Schibli wird Reaktionen und Fragen zur Spendenaktion unserer Zeitung entgegennehmen. (red)

Hinweis

Infos zur LZ-Weihnachtsaktion finden Sie auf Seite 26.


Anzeige: