Emmen drohen mehr Jetflüge

29. November 2016, 00:00

Flugplatz Der Schutzverband der Bevölkerung um den Flugplatz Emmen (SFE) befürchtet in Zukunft doppelt so viele Kampfjetflüge wie bisher. Dies, weil in spätestens fünf Jahren der Flugplatz Sion nicht mehr militärisch genutzt wird. Der Kampfjetbetrieb wird sich ab dem Jahr 2022 deshalb auf die Flugplätze Payerne, Meiringen und Emmen beschrän­ken, wie aus dem Sachplan Militär 2017 des Bundes hervorgeht. Gegen diesen ruft der SFE nun zum Widerstand auf. Der Bund hat dafür wenig Verständnis. Er kontert: Die Kritik des SFE stütze sich auf eine «Milchbüechlirechnung» und beruhe auf Spekulationen. (gjo) 19


Login


 

Leserkommentare

Anzeige: