Höhere Ausgaben für Politikerreisen

15. April 2017, 00:00

Bern Bundesparlamentarier reisen häufiger ins Ausland als früher. Und das schlägt sich auch in den Kosten nieder. Die Auslagen für Auslandsreisen oder Empfänge für ausländische Gäste sind 2016 im Vergleich zum Vorjahr um fast 10 Prozent gestiegen.

Welcher Parlamentarier wie oft reist, wird aus Datenschutzgründen nicht bekanntgegeben. Das stört SVP-Nationalrat Alfred Heer. Er fordert mit einem Vorstoss mehr Transparenz. (red)

Kommentar 6. Spalte4


Login

 
Leserkommentare

Anzeige: