Kollisionsgefahr auf dem «Velo-Highway»

21. April 2017, 00:00

Luzern Auf dem neuen Fuss- und Veloweg zwischen Luzern und Kriens gibt es laut Pro Velo gefährliche Abschnitte. Der Verband kritisiert unübersichtliche Kreuzungen – etwa an der Moosmattstrasse (Bild). Besorgt sind auch Eltern, weil auf dem Weg zum Moosmattschulhaus ein Fussgängerstreifen aufgehoben wurde. 22


Login

 
Leserkommentare

Anzeige: