Kuba trauert – und blickt einer ungewissen Zukunft entgegen

30. November 2016, 00:00

Havanna Nach dem Tod des kubanischen Revolutionsführers Fidel Castro hat in Kubas Hauptstadt die zentrale Trauerfeier stattgefunden. Unklar ist, wie es in Kuba weitergeht – und ob es bei der Annäherung an die USA bleibt. 3

  • KEYSTONE
  • KEYSTONE
  • KEYSTONE

Staats- und Regierungschefs aus aller Welt und hunderttausende Kubaner haben Abschied vom kubanischen Revolutionsführer Fidel Castro genommen. Bei der zentralen Trauerfeier unterstrich sein Bruder und Nachfolger Raúl Castro dessen Rolle für die kubanischen Revolution.

  • KEYSTONE
  • KEYSTONE
  • KEYSTONE

Der frühere Präsident Kubas, Fidel Castro, ist im Alter von 90 Jahren gestorben. Hier einige Impressionen aus seinem Leben.


Login


 

Leserkommentare

Anzeige: