Ärger um WIR-System

19. Mai 2017, 00:00

Währung Seit über 80 Jahren existiert die Alternativwährung WIR. Die Idee dahinter war ursprünglich, dass sich KMU dank dem geschlossenen Kreislauf Geschäfte zuhalten können.

Doch mittlerweile ist WIR für viele schlicht das Alternativgeld, das jeder loswerden will. Die Umsätze im WIR-System sind seit Jahren rückläufig. Die WIR-Bank versucht nun, das System anzukurbeln. Doch die Massnahmen kommen bei den Betrieben schlecht an. (red) 11


Leserkommentare

Anzeige: