Bodycams für Zürcher Polizisten

14. April 2018, 00:00

Sicherheit Die Zürcher Stadtpolizisten sollen definitiv mit Bodycams ausgerüstet werden. Für Sicherheitsvorsteher Richard Wolff (AL) sind die Uniform-Kameras ein «mildes Mittel zur Deeskalation», wie er gestern vor den Medien sagte. Die Pilotphase habe gezeigt, dass alleine die Ankündigung, dass die Kamera eingestellt werde, mässigend wirke.

Für Zentralschweizer Polizeikorps sind Bodycams noch kein Thema. Karin Kayser-Frutschi, Präsidentin der Zentralschweizer Polizeidirektorenkonferenz, sagt, dass das Gremium zum Schluss gekommen sei, dass kein Bedürfnis vorhanden sei. (red/sda)

Kommentar 6. Spalte4


Anzeige: