Chance auf Milliardendeal

12. August 2017, 00:00

Stadler Rail Grosse Chance für den Schienenfahrzeughersteller: Das Unternehmen beteiligt sich in Indien an einer Ausschreibung für die Lieferung von 5000 elektrischen mehrteiligen Stahlzügen an die staatlichen indischen Eisenbahnen.

Für den Gewinner des Auftrags im Wert von etwa 7,5 Milliarden Franken stellt die indische Regierung ausserdem ein Grundstück für den Bau einer Fabrik zur Verfügung – die Gelegenheit für Stadler Rail und Konzernchef Peter Spuhler, in Indien Fuss zu fassen. Inzwischen befinden sich nur noch zwei weitere Bieter im Rennen, am 17. Dezember soll die Entscheidung fallen. (red) 11


Leserkommentare

Anzeige: