Fremde Herzen schlagen in der Brust – seit 50 Jahren

01. Dezember 2017, 00:00

Operation Im Dezember vor fünfzig Jahren gelang in Südafrika die erste Herztransplantation. Der Südafrikaner Christiaan Barnard (links) hatte diese Pioniertat als Erster gewagt – 18 Tage nach der Operation verstarb der Patient. Heute sind die Überlebenschancen deutlich besser, wie der Leiter Herztransplantation am Unispital Zürich erklärt. 13


Anzeige: