Hausbesetzer ignorieren Frist

13. April 2018, 00:00

Stadt Luzern Das oberste Stockwerk der Remise Auf Musegg 1 in Luzern bleibt besetzt – trotz Räumungsultimatum durch die Besitzerin, die Stadt Luzern. Der Stadtrat entscheidet aber erst Mitte nächster Woche über das weitere Vorgehen. Derweil werden Politiker aktiv: So fragt etwa Grünen-Grossstadtrat Marco Müller per Vorstoss, warum nicht das Gespräch mit den Aktivisten gesucht werde. Die Jungfreisinnigen hingegen können die Duldung der Hausbesetzer nicht nachvollziehen. (red) 24


Anzeige: