Integration bleibt Herausforderung

15. Mai 2017, 00:00

Gleichstellung Vor drei Jahren ist in der Schweiz die UNO-Konvention für Behindertenrecht in Kraft getreten, die ein integratives Bildungssystem für Menschen mit Behinderung gewährleisten soll. Im Vergleich zu anderen Ländern sei die Schweiz bei der Integration in Regelklassen zwar gut unterwegs, sagt Peter Lienhard, Professor an der Interkantonalen Hochschule für Heilpädagogik in Zürich, doch das Ziel sei noch lange nicht erreicht. (red) 3


Leserkommentare

Anzeige: