Kritik an Parkhausbau

15. Mai 2017, 00:00

Stadt Luzern Obwohl Spitalmitarbeiter günstige ÖV-Abos beziehen, die Busverbindungen verbessert und die Parktarife erhöht wurden, staut sich der Verkehr häufig vor dem Spital-Parkhaus in Luzern. Das Kantonsspital will deshalb ein neues Parkhaus für Mitarbeiter und somit 285 zusätzliche Parkplätze bauen. Linke Politiker stehen dem Projekt ablehnend gegenüber. Derweil sagt der Stadtrat, es sei noch offen, wie viele Parkplätze tatsächlich bewilligt würden. (red) 14


Leserkommentare

Anzeige: