Schweiz Spitze bei Vermögen

15. November 2017, 00:00

Studie Die weltweiten Privatvermögen haben sich in den letzten zwölf Monaten um 6,4 Prozent auf 280000 Milliarden Dollar erhöht. Grund dafür sind laut dem Global Wealth Report der Credit Suisse die boomenden Aktienmärkte und die steigenden Immobilienpreise. Mit einem durchschnittlichen Vermögen von 537599 Dollar, was dem Zehnfachen des globalen Durchschnitts entspricht, belegt die Schweiz den Spitzenplatz. (sda) 2/3


Leserkommentare

Anzeige: