Seebrücke wird erneut saniert

16. Mai 2017, 00:00

Stadt Luzern Der verformte Asphalt auf der Luzerner Seebrücke wird diesen Juli erneuert. Dadurch sollen die Spurrillen auf der Fahrbahn ausgebessert werden, die nach der letzten Belags­erneuerung im Jahr 2014 ent­standen sind. Möglicherweise war die Seebrücke damals zu schnell wieder für den Verkehr geöffnet worden. Um neue Spurrillen zu vermeiden, will die Stadt den Belag diesmal vier bis fünf Tage ruhen lassen. (red) 23


Leserkommentare

Anzeige: