Stipendien im Spar-Visier

11. November 2017, 00:00

Bildung Kantone sparen gerne bei den Stipendien, wenn sie den Gürtel enger schnallen sollen. Zuletzt hat der Grosse Rat des Kantons Aargau beschlossen, dass ein Drittel der Stipendien künftig zurückgezahlt werden muss. Auch der Kanton Luzern hat im Sommer das Budget für Stipendien reduziert.

Der langjährige Vergleich zeigt zudem: Obwohl es auf der Tertiärstufe immer mehr Studierende gibt, sind die Ausgaben für Stipendien hierzulande ungefähr gleich hoch geblieben. Der Verband der Schweizer Studierendenschaften (VSS) stört sich daran – und fordert einheitlichere Regeln für die Kantone. (dow) 5


Leserkommentare

Anzeige: