Strassenbäume sorgen für Ärger

15. November 2017, 00:00

Stadt Luzern Gewisse Strassenbäume in der Stadt Luzern verdecken Strassenlaternen und werfen zu viel Schatten, wie Leser unserer Zeitung melden. Gerade in der dunklen Jahreszeit kann dies für Fussgänger zu einem Sicherheitsrisiko werden. Das Problem: Einmal gepflanzte Bäume dürfen in Luzern nicht einfach gefällt werden, denn der Baumschutz ist gesetzlich vorgeschrieben. Die Baumkronen jährlich zurückzuschneiden, ist aber für die Stadt zu aufwendig. (bev) 21


Leserkommentare

Anzeige: