Süd-Allee wirft viele Fragen auf

16. April 2018, 00:00

Kriens/Horw Sie soll das Bindeglied werden von Luzern Süd: die geplante Süd-Allee – ein mit Bäumen gesäumter Boulevard, teils Haupt-, teils Quartierstrasse. Verlaufen soll sie hauptsächlich auf bestehenden Achsen vom Luzerner Eichhof über den Krienser Mattenhof und die Horwer Technikumstrasse bis zum See.

Ein kürzlich durchgeführter Workshop zeigt allerdings: Gerade in der Krienser Kuonimatt bestehen noch viele offene Fragen und Sorgen. Diese Rückmeldungen fliessen in die Konzeptstudie ein. Der Krienser Gemeinderat will dann im Herbst an einem weiteren Workshop mehrere Varianten präsentieren. (red) 19


Anzeige: