US-Justiz beäugt Swiss Life

15. September 2017, 00:00

Versicherung Swiss Life ist von der US-Justiz wegen des grenzüberschreitenden Geschäfts mit US-Kunden kontaktiert worden. Man werde mit dem Department of Justice kooperieren, teilte der Versicherer gestern mit.

Beim grenzüberschreitenden Geschäft handelt es sich um komplexe Lebensversicherungen, sogenannte «Wrappers». In diesen Versicherungsmänteln können Privatkunden ihr Vermögen steuergünstig anlegen. (red) 9


Leserkommentare

Anzeige: