21-Jähriger mit Messer verletzt

11. April 2018, 00:00

Sursee Zwei unbekannte Täter haben am Montagabend eine Gruppe von Personen vor der Post in Sursee angegriffen. Gemäss einer Mitteilung der Luzerner Polizei wurde beim Angriff ein 21-Jähriger mit einem Messer verletzt. Der Rettungsdienst hat das Opfer erstversorgt und danach ins Spital gebracht.

«Die unbekannten Täter haben Schweizerdeutsch gesprochen und sind in Richtung Bahnhof geflüchtet», schreibt die Polizei. Die beiden Männer dürften zwischen 18 und 20 Jahre alt sein. Offenbar waren sie dunkel gekleidet. Nun sucht die Polizei Zeugen. Wer Angaben zum Vorfall machen kann, wird gebeten, sich unter 0412488117 bei der Polizei zu melden. (red)


Anzeige: