Bezirk sucht Kulturpreisträger

17. März 2017, 00:00

Auszeichnung Der Bezirksrat ruft dazu auf, Personen, Gruppen oder Vereine für den Küssnachter Kulturpreis zu nominieren, wie es in einer Mitteilung heisst. Der Kulturpreis ist mit 5000 Franken dotiert. Nominationen, inklusive kurz gehaltener Begründung, sind bis Ende April 2017 an die Bezirkskanzlei einzureichen. Verspätete Anmeldungen können nicht berücksichtigt werden.

Eine Jury wird dem Bezirksrat den nächsten Kulturpreisträger oder die nächste Kulturpreisträgerin vorschlagen. Sie setzt sich aus drei Mitgliedern der Kulturkommission Küssnacht – Edi Weber, Hubert Naunheim und Marianne Gerber – und den beiden externen Experten Annette Windlin (Küssnachter Theaterschaffende und Regisseurin) und Franz-Xaver Risi (Kulturbeauftragter des Kantons Schwyz) zusammen. (red)


Login


 

Leserkommentare

Anzeige: