Jugendliche zünden Benzin an

29. November 2016, 00:00

Ettiswil Fünf Jugendliche liessen am Samstag kurz nach 21.30 Uhr Benzin aus einem Zapfhahn auf das Trottoir auslaufen und zündeten es an. Passanten konnten laut der Luzerner Polizei beobachten, wie die fünf dunkel und mit Kapuzenjacken gekleideten Jugendlichen von einer brennenden Benzinzapfsäule wegrannten. Verletzt wurde niemand. Im Einsatz stand die Feuerwehr Alberswil-Ettiswil. Die Polizei sucht Zeugen (Telefon 041 248 81 17). (red)


Login


 

Leserkommentare

Anzeige: