Junge Grüne rufen zu Protest auf

20. März 2017, 00:00

Sparpläne Am 5.April findet in Luzern ein Protestmarsch gegen die kantonalen Sparmassnahmen statt (Ausgabe vom 15. März). Der Marsch durch die Neustadt wird vom Verband der Luzerner Schülerorganisationen (VLSO) organisiert. Wie die Jungen Grünen in einer Mitteilung schreiben, nehmen sie die Schülerproteste zum Anlass, die Schülerverbände und andere Interessensvertretungen im Kampf gegen die Sparpakete der Regierung zu unterstützen. So rufen sie alle Schüler auf, am Schülerprotest teilzunehmen, wie es weiter heisst. Die Jungen Grünen des Kantons Luzern sprechen sich nach wie vor gegen die Sparpläne und die «verfehlte Steuerpolitik» der Regierung aus.

Wie es beim VLSO heisst, werden in weiteren Kantonen ­Solidaritätskundgebungen der dortigen Schülerorganisationen durchgeführt. Der Protestmarsch in Luzern startet um 13.15 Uhr beim Helvetiaplatz. Von dort geht es zur Waldstätterstrasse und in die Winkelriedstrasse. Nach der Überquerung der Pilatusstrasse endet der Marsch beim Luzerner Regierungsgebäude. (red)


Leserkommentare

Anzeige: