Mehr Arbeit für Betreibungsamt

22. April 2017, 00:00

Ruswil Das Betreibungsamt hat im letzten Jahr 920 Betreibungen verzeichnet. Dies entspricht einer Zunahme von rund 7 Prozent, wie die Gemeinde mitteilt. Die Betreibungssumme belief sich auf über 8,9 Millionen Franken – eine Zunahme um 5 Millionen. Das Amt erklärt sich die Entwicklung vor allem mit einer Gesetzesänderung und den damit einhergehenden Verjährungsfristen. Ausserdem stellte man fest, dass die Erreichbarkeit der Schuldner schwieriger werde und mehr Vorladungen ignoriert werden. (red)


Login

 
Leserkommentare

Anzeige: