Mehr Lohn für Gemeindepersonal

14. Oktober 2016, 00:00

Gewerkschaft Für den Verband des Personals öffentlicher Dienste (VPOD) Luzern müssen die Gemeindeangestellten 2017 mit mehr Lohn belohnt werden. VPOD-Geschäftsleiter Martin Wyss stützt diese Forderung mit der positiven Entwicklung der Gemeindefinanzen (Ausgabe vom Mittwoch). Dieser erfreuliche Umstand sei nicht zuletzt dem Personal zu verdanken, das hervorragende Arbeit leiste und äusserst verantwortungsbewusst mit den Steuergeldern umgehe.

Wenn jetzt in den Gemeinden Gewinne erzielt würden, müsse das Personal davon profitieren, so Wyss. Der VPOD erwarte, dass die Nullrunden der letzten Jahre «weitestgehend wettgemacht werden». Schliesslich hätten die Angestellten viele Sparmassnahmen verkraften müssen. (red.)


Login


 

Leserkommentare

Anzeige: