Bei Misstrauen Ausweis verlangen

17. Mai 2017, 00:00

Kurt Graf, Chef Kommunikation bei der Luzerner Polizei, rät der Bevölkerung, bei Fahrzeugkontrollen wachsam zu sein, und sagt auf Anfrage: «Die Uniform gilt bei der Polizei als Ausweis. Bei Zweifeln kann man aber bei zivilen wie auch bei uniformierten Polizisten den Ausweis verlangen.» Dieser hat bei der Luzerner Polizei Kreditkartenformat und ist jeweils mit einem Foto versehen. Bleibt man dennoch skeptisch, soll man sich bei der Zentrale der Luzerner Polizei melden, betont Graf und erklärt: «Die Mitarbeiter bei der Einsatzzentrale wissen, wo die Polizisten im Einsatz sind und Kontrollen durchführen.» (rt)


Leserkommentare

Anzeige: