Bodeninitiative: Ziel erreicht

16. April 2018, 00:00

Sursee Die Initiative der Grünen Sursee kommt zustande: Nach gut zwei Dritteln der Sammelfrist wurden die benötigten 300 Unterschriften für die Initiative «Üse Bode, üsi Zuekonft» erreicht, wie die «Surseer Woche» schreibt. Am 24. April werden die Grünen die Initiative einreichen. Sie fordert, dass die Stadt Sursee ihre Landreserven nicht mehr verkaufen darf. (red)


Anzeige: