Landauf, landab

Gelöscht

19. Mai 2017, 00:00

Liebe Annikas, Livias und Tinas. Es ist aus. Ich mache Schluss. Es war wohl um die Jahrtausendwende, als ihr es auf meine SIM-Karte geschafft habt. Oft nur mit Vornamen oder Nicknamen, einer Nummer oder der E-Mail-Adresse. 1032 Kontakte haben sich in meinem Handy über die Jahre angesammelt. Meist von Frauen und Männern, über die ich irgendwann in meinem Leben gestolpert bin (oder sie über mich).

Drei Isas, eine Isabella und fünf Isabelles habe ich gefunden, kennen tue ich drei. Zudem bin ich stolzer Besitzer von vier Nadines. Bei drei Einträgen handelt es sich allerdings um ein und dieselbe Person (war da mal was mit uns?). Auch «Franz Musikfest» hat es in mein digitales Adressbuch geschafft (wer auch immer du bist: Viva la Musica, Franz!). Weiterhin ein Rätsel bleibt mir «Herr Frischknecht» und who the F*** is eigentlich Aline? Aber an die zwei Stunden mit Miriam (oder doch Mirjam?) kann ich mich noch gut erinnern. Wir sassen am Morgen des 23. August 2005 zusammen auf der Rückbank. Wegen des Hochwassers fielen die Züge aus. Eine gemeinsame Bekannte nahm uns mit dem Auto mit – erinnerst du dich? Warum hast du dich nie gemeldet? Oder hätte ich das tun sollen? Egal: Du bist gelöscht.

Von dir, liebe Sue, habe ich mir das Profilbild auf WhatsApp angeschaut, bevor ich dich bei meinem innerlichen Todes-­Tinder nach links wischte. Keine Sorge: Viele andere hat es auch erwischt – ich habe digital radikal aufgeräumt. Es lag also nicht an deinem Foto (zumindest nicht nur). Deleted habe ich etwa die E-Mail-Adresse von «Sweet-Girl16» (heute wohl eher «Bitter-Woman Ü30») und «Evanille». Aber dich, lieber costa.cordalis86@hotmail.com, habe ich drin belassen. Wer sich auch dahinter verbirgt – wann und wie immer du in meine Kontaktliste kamst: Allein deines Namens wegen hast du einen Platz in meinem Handy verdient. Für immer, Costa.

Hinweis Am Freitag äussern sich jeweils Gastkolumnisten und Redaktoren unserer Zeitung zu einem frei gewählten Thema.

Christian Hodel

christian.hodel@luzernerzeitung.ch


Leserkommentare

Anzeige: