Gemeinderat budgetiert Minus

13. November 2017, 00:00

Nebikon Im Budget 2018 rechnet der Gemeinderat mit einem Minus von 75 000 Franken. Der Gesamtaufwand beträgt 17, 58 Millionen Franken. Der Steuerfuss soll bei 1,9 Einheiten bleiben. Dies sei möglich, da in den letzten Jahren jeweils unerwartet gute Ergebnisse erzielt worden seien und so das Eigenkapital aufgestockt werden konnte. Dies gleiche das budgetierte Minus für das Jahr 2018 aus, schreibt der Gemeinderat in der Botschaft. (jb)


Leserkommentare

Anzeige: