Höchste Richter wiedergewählt

19. Mai 2017, 00:00

Kantonsgericht Der Kantonsrat hat Marius Wiegandt (SVP, Luzern) als Präsident des Kantonsgerichts wiedergewählt. Wiegandt ist bereits seit 17 Jahren im obersten Gericht vertreten. Ebenso hat das Parlament den Vizepräsidenten des Kantonsgerichts bestätigt: Andreas Galli (CVP, Ebikon). Er ist seit zwei Jahren in dieser Funktion tätig. Gewählt sind die Richter für die Amtsdauer bis 2019. Der Kantonsrat ist verantwortlich für die Wahl aller 24 Kantonsrichter. (red)


Leserkommentare

Anzeige: