Junge CVP: Nein zu «No Billag»

09. Februar 2018, 00:00

Parolen Die Junge CVP des Kantons Luzern hat die Nein-Parole zur No-Billag-Initiative beschlossen. Auch ein Nein gab es an der Versammlung vom 2. Februar zur kantonalen Wohninitiative. Die neue Finanzordnung des Bundes wird befürwortet, wie die JCVP mitteilte. Ausserdem wurden neue Vorstandsmitglieder gewählt: Esther Hagmann, Corrina Käppeli, Ramona Thalmann-Hüsler und Flavius Steiner. (red)


Anzeige: